Landschaft mit Naturpark-Schild

Themenfelder und Ziele im Naturpark-Plan

Bewerten Sie die Ziele in den einzelnen Themenfeldern per Ampelfunktion: grün=„dieses Ziel unbedingt verfolgen“, gelb=„dieses Ziel finde ich weniger wichtig“, rot=„dieses Ziel finde ich nicht wichtig“.
Begründen Sie Ihre Wahl im "Kommentarfeld". Außerdem können Sie uns Hinweise geben, welche weiteren Inhalte der Naturpark aufgreifen soll.

Noch 0 Min.
601 Bewertungen 35 Kommentare

Regionalvermarktung, Landwirtschaft und Forstwirtschaft

Leitsatz: Der Naturpark Südschwarzwald 2025 ist ein attraktiver Natur- und Lebensraum. Nur wenn Menschen von und mit der Landschaft des Südschwarzwaldes leben können und ein Auskommen finden, hat die Kulturlandschaft als Lebensraum für Mensch und Natur Zukunft. Die Regionalvermarktung land- und forstwirtschaftlicher Produkte stellt ein wichtiges Instrument dar, um das Motto des Naturparks Südschwarzwald „Schützen durch Nützen“ für die Bevölkerung in Wert zu setzen.

Spitzenprodukte der Naturpark-Region wie Milch, Käse, Fleisch, Gemüse, Obst, Wein oder Edelbrände prägen bisher das regionale Einkaufsangebot Dieses soll schrittweise um weitere regionale Qualitätsprodukte erweitert werden. Dabei geht es neben Lebensmitteln auch um Non-Food-Produkte.

1.1. Wir möchten die regionale Produktvielfalt mit qualitativ hochwertigen, innovativen Produkten erwe...

weiterlesen
2. Ziel

Direktvermarktung stärken. (5 Kommentare)

Die Landwirte im Südschwarzwald müssen mit ihren Produkten näher an die Endverbraucher heran. Der Naturpark setzt sich daher für eine Stärkung der Direktvermarktung ein.

2.1. Erfolgreiche Initiativen zur Direktvermarktung und zur Stärkung regionaler Produkte setzen wir fort.

2.2. Wir entwickeln weitere Vermarktungs-möglichkeiten (u. a...

weiterlesen

Der Naturpark setzt sich für die Bildung regionaler Wertschöpfungsketten ein und unterstützt das Zusammenwirken von Produzenten, Gastronomie, Handel und Vermarktung.

3.1. Wir unterstützen innovative Produzenten durch die Entwicklung von Kooperationen oder Partnerschaften mit der Gastronomie oder dem Lebensmitteleinzelhandel. Ziel ist es, regionale Wertschöpfungsketten zu entwickeln, zu st&...

weiterlesen

Im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung öffnet der Naturpark Schaufenster und regt Betriebe zur gläsernen Produktion an.

4.1. Wir entwickeln gemeinsam mit Partnern Erlebnis- und Darstellungsformate, die die Herstellung von Produkten der Region anregend erläutern. Dabei wird auch die Bedeutung regionaler Wertschöpfung für das Leben im Südschwarzwald deutlich gemacht. weiterlesen